Prüfungsfragen der Woche / Lösungen Blatt 11

Testfragen Schriftliche Fischerprüfung – Ihr Weg zum Fischereischein!

101 Welche Tierart hat kleine Rundschuppen?

Bachneunauge

Waller (Wels)

Rutte (Quappe)

102

Welche Fischart hat kleine, länglich ovale Schuppen, die in einer dicken schleimigen Haut verborgen sind?

Rutte (Quappe)

Waller (Wels)

Aal

103

Der Waller (Wels) hat

Rundschuppen

besonders große Einzelschuppen an den Seiten

keine Schuppen

104

Was kann man bei den Fischen mit Hilfe der Schuppen feststellen?

den Kalkgehalt des Gewässers

das Alter

das Geschlecht

105

Bei welchen Fischen ist die Altersbestimmung an Hand der Schuppen am zuverlässigsten möglich?

bei den Aalen (Anguilliden)

bei den Karpfenartigen (Cypriniden)

bei den Forellenartigen (Salmoniden)

106

Welche Fischart hat einen nach hinten mit einem Stachel endenden Kiemendeckel?

Zander

Kaulbarsch

Barbe

107

Wie bestimmt man das Alter beim Waller (Wels)?

mit Hilfe der Wachstumsringe an den Wirbel- oder Kiemendeckelknochen oder an den Gehörsteinchen

mit Hilfe der Bezahnung

mit Hilfe der Wachstumsringe auf den Schuppen

108

Bei welcher Fischart empfiehlt es sich, den Kiemendeckel zur Altersbestimmung zu benutzen?

Blaufelchen

Karpfen

Waller (Wels)

109

Womit atmen die einheimischen Fische?

mit Kiemen

mit der Lunge

mit der Schwimmblase

110

Auf welche Weise kann der Fisch seine Sauerstoffaufnahme vergrößern?

durch Spreizen der Flossen

durch Erhöhung der Frequenz der Kiemendeckelbewegungen

durch Abspreizen der Kiemendeckel